MUSIK MARKETING BLOG: Das Künstlerkonzept #10

Absolut wichtig für die Selbstvermarktung im Musik Business! – Das Künstlerkonzept aka das Markenkonzept.

Willkommen zu meinem Musik Marketing Blog Nummer 10! Jubiläum, yey. Ein Jahr arbeite ich mittlerweile mit diversen Musiker/innen an ihren Künstlerkonzepten. Ich könnte über dieses Thema wahrscheinlich stundenlang erzählen aber ich versuche dieses umfangreiche Thema so gut wie möglich auf den Punkt zu bringen.

Dazu sehen wir uns erst den Begriff „Markenkonzept“ an, der, wie der Name schon verrät, aus dem Marketing kommt. Bei einem Markenkonzept geht es darum die wichtigsten Eckpunkte einer Marke zusammenzufassen. Also praktisch wie sieht die „Welt“ dieser Marke aus. Welche Werte hat sie? Wofür setzt sie sich ein? Was kommuniziert sie regelmäßig? Was ist die Kernmessage? Welche Menschen sollen sich für die Marke interessieren? Welchen Style hat die Marke? Mit welchen Farben arbeitet die Marke?

Es geht hier praktisch um eine Zusammenfassung der Marke bzw. um die Corporate Identity. Darin wird die Persönlichkeit einer Marke definiert: Wer ist die Marke, was kommuniziert sie, wer soll sie mögen und wie sieht sie die Welt der Marke aus.

Das alles kann man auch auf Künstlerkonzepte übertragen. Was macht den Musiker/in spannend? Was ist so der große „Aufhänger“ des Künstlers/der Künstlerin – die Optik, die Lyrics oder der Charakter oder was anderes? Was ist die Kernaussage – Feminismus oder illegales Gangsta Zeug? Wer ist die Zielgruppe – Studenten, Block Kids oder Schlager Party Mütter? Wie sieht die Welt dahinter aus, eher dunkel, hell, street oder happy? Die Summe dieser und vielen weiteren Antworten ist die Zusammenfassung des Künstlerkonzepts.

Diese Dinge sollte man als Musiker/in immer für sich selbst definieren, damit man auch in eine klare Richtung arbeitet.

Mach einfach mal den Test. Wende die Fragen, die du in diesem Text findest, einmal auf Rammstein und einmal auf Apache 207 an. Dann wirst du verstehen was mit einem Künstlerkonzept gemeint ist. #musikmarketing #blog #künstlerkonzept #markenkonzept